Sprüche für Trauer

In einem Trauerfall die passenden Worte zu finden für Traueranzeigen oder eine Beileidsbekundung ist für viele Menschen ein schwierige Aufgabe. Die folgenden Sprüche für Trauer sollen dabei helfen. Auf Trauersprueche.de finden Sie außerdem auch Sprüche für Beileidskarten oder Trauer Texte.


Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin. Jean de La Fontaine


Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser, Schicksal des Menschen, wie gleichst du dem Wind! Goethe


Gott selbst wird bei den Menschen wohnen. Er wird abwischen alle Tränen von ihren Augen und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid wird mehr sein. Offenbarung 21,3.4


Herr, dir in die Hände sei Anfang und Ende, sei alles gelegt. Eduard Mörike


Herr, höre und sei mir gnädig! Herr, sei mein Helfer! Psalm 30,10


Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.


Wir sind dankbar, dass wir einen so langen Weg gemeinsam gehen durften, und doch ist es schwer, von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen.


Die letzten Strahlen der untergehenden Sonne zeigen den Weg, den ich gerne gehen möchte.


Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt die Liebe und die Erinnerung.


Jesus Christus spricht: Ich habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre. Lukas 22,32


Leg alles still in Gottes Hände, den Anfang, das Glück, das Leid und das Ende.


Wenn wir das Ufer des diesseitigen
Lebens verlassen, liegt ein neues Gewand
am jenseitigen Ufer bereit.
Emanuel Geibel


Daheim, daheim, endlich daheim.


Und leg der Hauch des Tages am Abend sich zu Ruh', send ich als Stern vom Himmel, euch meine Grüße zu.


"Wir sind wie ein Tropfen im Ozean. Aber ohne diesen Tropfen wäre der Ozean ein bisschen kleiner." Mutter Teresa


Geliebte, wenn mein Geist geschieden,
so weint mir keine Träne nach.
Denn, wo ich weile, dort ist Frieden,
dort leuchtet mir ein ew'ger Tag!


Eine große Aufgabe des Lebens ist es, dass wir lernen müssen Abschied zu nehmen!


Geduldig trug sie alle Last.


Er fand die Erlösung und uns bleibt die Erinnerung.


Ich schließe meine Augen in der gesegneten Gewissheit,
dass ich einen Lichtstrahl auf der Erde hinterlassen habe.Ludwig van Beethoven



Sprüche für Trauer finden

Sinnsprüche und Zitate, die für Traueranzeigen oder Kondolenzschreiben verwendet werden, können aus vielen verschiedenen Quellen stammen. Eine große Anzahl von Trauersprüchen stammt aus der Bibel. Viele Menschen mit, aber auch Menschen ohne religiösen Hintergrund, wählen ein kurzes Zitat für Todesanzeigen oder als Inschrift auf einem Grabstein. Auf Trauersprueche.de finden Sie eine große Auswahl an Trauersprüchen aus religiösen und literarischen Quellen.


Verwendung von Sprüchen für Trauer

Passende und pietätvolle Trauersprüche werden häufig in Trauer- und Todesanzeigen verwendet, um die Gedanken und Gefühle der Trauernden auszudrücken. Trauerkarten und Beileidsbekundungen beinhalten ebenfalls oft kurze Trauersprüche. Vor allem eine schriftliche Kondolenz kann mit einem Trauerspruch, der dem Anliegen und der Beziehung zum Verstorbenen angemessen ist, aufgewertet und gestaltet werden. Sprüche für Trauer eignen sich daher als Ausdruck der Trauer und des Mitgefühls mit den Angehörigen.


Weitere Trauersprüche finden Sie hier:

Schlagen Sie einen Trauerspruch vor:
Jetzt vorschlagen

Bewertung dieser Seite: 3.3 von 5 Punkten. (4 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)